Gut und aktuell informiert

Gute News und interessante Events. Auf dieser Rubrikseite informieren wir Sie periodisch über Produktneuheiten,
über Neues auf dem Tabakmarkt sowie über unsere aktuellen Aktivitäten und Events.

Neues vom Markt

Erfolgreiches «Tabakhüsli-Team»
beim schweizweiten «1. Davidoff Geneva Academy Basiskurs»

Erstmals lud Oettinger Davidoff im vergangenen Mai die ersten erfolgeichen Absolventen der «Davidoff of Geneva Academy» zum Live-Training mit feierlicher Diplomübergabe ein. Darunter auch das erfolgreiche  Tabak-Hüsli Team mit Geschäftsinhaberin Ingrid Denzler, GL Marc Denzler, Max Denzler und Sarah Rüegg.

 

Die Academy ist ein zentraler Bestandteil der langfristigen Oettinger Davidoff- Strategie  bei der sie ihre Partner  unter stützt um auf dem neusten Stand der Tabakwelt zu sein und damit noch kompetentere Zigarrenexperten zu werden. Nach intensivem Live-Training, indem umfangreiche und fesselnde  Inhalte den Absolvente durch Roland Lüthi (Am- bassador Davidoff  Academy) vermittelt

wurden, mussten sich die Teilnehmer- innen und Teilnehmer einer umfang- reichen Fachprüfung unterziehen, welche mit Diplom ausgezeichnet wurde.

 

Da die Academy aber auch ein lebendes Programm ist indem Kenntnisse über Marken und Produke vertieft werden, konnten sich die Absolventen mit den Fachleuten der Oettinger Davidoff aus- tauschen und den Tag sowie den Genuss von Zigarren unter dem Motto: «Time Beautifully Filled» auf wunderschöne und partnerschaftliche Weise erleben.

 

DAVIDOFF vor der Rückehr nach Kuba

Kuba und Davidoff – zwei Legenden vielleicht bald wieder glücklich vereint? Nachdem sich die berühmteste Zigarrenmarke der Welt 1989 aus dem Karibikstaat zurückgezogen hatte, scheint eine Rückkehr ins «heilige Land» des Tabaks bevorzustehen. Die Gründe dafür sind nicht nur wirtschaftlicher Natur. Die Tabakindustrie hatte in den letzten Jahren wenig Grund zur Freude. Restriktionen weltweit sorgten für immer neue Sorgenfalten bei den Verantwortlichen. Ende 2014 huschte dennoch ein leichtes

Lächeln über die Gesichter in den Konzernetagen. Kurz zuvor hatte US-Präsident Barack Obama angekündigt, die Beziehungen zu Kuba zu normalisieren – sprich das Ende des Wirtschaftsembargos eingeleitet. Ein Moment, auf den vor allem die Zigarrenindustrie schon lange gewartet hatte – auch Davidoff in Basel. Bis 1989 produzierte man noch selbst in Kuba, zog sich aber auf Grund von Qualitätsproblemen und den Beschränkungen am US-Zigarrenmarkt zurück. Nun soll ein neuer Anlauf erfolgen.

WO LARSEN Limited Edition 2018

Im Jahr 2018 feiern wir die W.O. Larsen 2018 Limited Edition mit einer ganz neuen und eleganten Mischung. Eine Fusionaus geräucherten Virginia-Tabaken aus Südfrankreich und den USA bilden die Basis dieser exquisiten Komposition W.O. Larsen Edition 2018 (Limited Edition). Sorgfältigausgesuchter und luftgetrockneter Burley aus Malawi und Mexiko

bieten ein leicht nussiges Aroma, welches durch einezarte Note von Black Cavendish unterstrichen wird. Die Mischung W.O. Larsen Edition 2018 (Limited Edition) wird mit den fein ausgewogenen Aromen von Kaffee, Vanille und frischem Obst ergänzt.

Öffnungszeiten:

Montag geschlossen
Di. bis Fr. 09:00 – 12:00/13:30 -18:30 Uhr
Sa. 09:00 – 16:00 Uhr durchgehend

© Tabakhüsli GmbH

 

Kontakt:

Tabak-Hüsli GmbH
Molkereistrasse 18
CH-8645 Rapperswil-Jona
Telefon +41 (0)55 212 94 00
E-Mail: info@tabakhuesli.ch

 

Impressum:

Tabak-Hüsli GmbH
Molkereistrasse 18
CH-8645 Rapperswil-Jona
Telefon +41 (0)55 212 94 00
E-Mail: info@tabakhuesli.ch